Leitwolf Tagesseminar "Leinenführung" mit Klaus Schwanitz

Wann: 
23.09.2017 - 09:30
Bis: 
23.09.2017 - 17:30
Adresse: 
SK BAU - Geländewiese
Eichenstrasse 22
91564 Neuendettelsau
Deutschland
Preis - Aktiver Teilnehmer: 
140.00€
Preis - Passiver Teilnehmer: 
80.00€
Freie Plätze - Aktiv: 
6
Freie Plätze - Passiv: 
6

Wenn ein Hund an lockerer Leine bei seinem Menschen läuft, dann ist das die Folge einer guten Kommunikation, die auf dem Verständnis für die Bedürfnisse des Hundes basiert. Es geht dabei auch nicht darum, ob der Hund leinenführig ist. Die Frage ist mehr, ob der Mensch seinen Hund mit Hilfe der Leine führen kann. Das ist ein kleiner, aber wichtiger Unterschied.

In unserem Seminar widmen wir uns einen ganzen Tag diesem Thema. Wir schauen uns die Gründe an, warum Ihr Hund nicht an lockerer Leine laufen kann, nehmen die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Hund unter die Lupe und suchen nach Missverständnissen. Über die Führungsphilosophie des Leitwolf Trainings werden Sie verstehen, wie Sie Ihren Hund ruhig und souverän an der Leine führen können. Sie lernen, die Leine als Führungswerkzeug richtig einzusetzen und darüber das Gespräch mit Ihrem Hund zu gestalten.

Das Beste dabei ist, dass die Leine nie als Strafe oder Zwangsmittel eingesetzt wird. Sie wird zu einer Verbindung zu Ihrem Hund, die Sie respekt- und rücksichtsvoll handhaben. Schließlich soll Ihr Hund Ihnen gerne folgen und Ihnen vertrauen. Wir vermitteln Ihnen dazu die nötige Kompetenz, einen Hund nach der Philosophie von Mirko Tomasini zu führen und mit ihm zu kommunizieren, ohne sich von Futter oder Hilfsmitteln abhängig zu machen.

Adresse: 
SK BAU - Geländewiese
Eichenstrasse 22
91564 Neuendettelsau
Deutschland